Home FAQ Random quotes Contact

KNULP: DREI GESCHICHTEN AUS DEM LEBEN KNULPS (DODO PRESS)

ISBN13: 9782266033008
ISBN: 1409928101
Binding: Mass Market Paperback
Publisher: DODO PRESS
Published Date:
Pages: 86
Average Goodreads rating: 3.86/5 (1 ratings)

Hermann Karl Hesse (1877-1962), er schrieb auch unter den Pseudonym Emil Sinclair, war ein deutsch-schweizerischer Dichter, Schriftsteller und Freizeitmaler. 1895 begann Hesse eine Buchhändlerlehre in Tübingen. Ab 1895 arbeitete er in einer Buchhandlung in Tübingen. Noch als Buchhändler veröffentlichte Hesse im Herbst 1898 seinen ersten kleinen Gedichtband Romantische Lieder und im Sommer 1899 die Prosasammlung Eine Stunde Hinter Mitternacht. Alsbald wurde der Roman Peter Camenzind, der 1904 regulär bei Fischer erschien, einen Durchbruch. Von nun an konnte Hesse als freier Schriftsteller leben. Beim Ausbruch des Ersten Weltkrieges appellierte er an die deutschen Intellektuellen, nicht in nationalistische Polemik zu verfallen. 1919 übersiedelte Hesse nach Montagnola, das Hesse über vierzig Jahre seines Lebens zur Heimstadt werden sollte. Der erfolgreichste Roman Hesses war Der Steppenwolf (1927). Ihm wurden unter anderem 1946 der Nobelpreis für Literatur und 1955 die Friedensklasse des Ordens Pour le Mérite verliehen. Zu Hesses bekanntesten Werke gehören: Unterm Rad (1906), Demian (1919), Siddhartha (1922), Narzis und Goldmund (1930) und Das Glasperlenspiel (1943).