Home Book reviews Contact
6 titles, showing 1-6 sort by PRICE ASC

1. Lexikon der Pharmazie
Price: USD 3.89
Dealer: ZVAB, medimops
Description: ISBN10: 3136722019, ISBN13: 9783136722015, [publisher: G. Thieme] Hardcover Ausreichend/Acceptable: Exemplar mit vollständigem Text und sämtlichen Abbildungen oder Karten. Schmutztitel oder Vorsatz können fehlen. Einband bzw. Schutzumschlag weisen unter Umständen starke Gebrauchsspuren auf. / Describes a book or dust jacket that has the complete text pages (including those with maps or plates) but may lack endpapers, half-title, etc. (which must be noted). Binding, dust jacket (if any), etc may also be worn. [Berlin, Germany]  

2. Lexikon der Pharmazie
Price: USD 4.47
Dealer: AbebooksDE, medimops
Description: ISBN10: 3136722019, ISBN13: 9783136722015, [publisher: G. Thieme] Hardcover Ausreichend/Acceptable: Exemplar mit vollständigem Text und sämtlichen Abbildungen oder Karten. Schmutztitel oder Vorsatz können fehlen. Einband bzw. Schutzumschlag weisen unter Umständen starke Gebrauchsspuren auf. / Describes a book or dust jacket that has the complete text pages (including those with maps or plates) but may lack endpapers, half-title, etc. (which must be noted). Binding, dust jacket (if any), etc may also be worn. [Berlin, Germany]  

3. Lexikon der Pharmazie. Hrsg. von S. Ebel u. H. J. Roth. Bearb. von S. Ebel .
by Ebel, Siegfried u.a. [Bearb.]: 
Price: USD 13.20
Dealer: ZVAB, Versandantiquariat Willi Mattutat
Description: ISBN10: 3136722019, ISBN13: 9783136722015, [publisher: Stuttgart ; New York : Thieme,] Hardcover First Edition 4°. IX, 704 S. : graph. Darst. Gutes Exemplar der Erstausgabe. Schneller Versand auf Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten). Versand mit der Post bzw. DHL (Lieferzeit: D ca. 3-5 Tage, EU ca. 5 - 12 Tage). Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1500 [Dortmund, Germany] [Publication Year: 1987]  

4. Lexikon der Pharmazie. Hrsg. von S. Ebel u. H. J. Roth. Bearb. von S. Ebel .
by Ebel, Siegfried u.a. [Bearb.]: 
Price: USD 15.16
Dealer: AbebooksDE, Versandantiquariat Willi Mattutat
Description: ISBN10: 3136722019, ISBN13: 9783136722015, [publisher: Stuttgart ; New York : Thieme,] Hardcover First Edition 4°. IX, 704 S. : graph. Darst. Gutes Exemplar der Erstausgabe. Schneller Versand auf Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten). Versand mit der Post bzw. DHL (Lieferzeit: D ca. 3-5 Tage, EU ca. 5 - 12 Tage). Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1500 [Dortmund, Germany] [Publication Year: 1987]  

5. Lexikon der Pharmazie ein zuverlässiges Nachschlagewerk für alle Sachgebiete dar, die sich mit Gewinnung, Synthese, Struktur, Formulierung, Untersuchung, Wirkung, Anwendung und Vertrieb von Arzneistoffen und Arzneimitteln befassen
by Ebel, Siegfried (Herausgeber) 
Price: USD 27.94
Dealer: ZVAB, Lausitzer Buchversand
Description: ISBN10: 3136722019, ISBN13: 9783136722015, [publisher: Thieme, Stuttgart ; New York] Softcover 24 cm IX, 704 S. Taschenbuch. sehr guter Zustand, gebräunt. (AW1243n) graph. Darst. Die Pharmazie stellt sich heute als breiter Fächer naturwissenschaftlicher Bereiche und bestimmter Gebiete der Medizin dar. Fachmann und interessierter Laie vermögen der ständig wachsenden Zahl von Erkenntnissen, dem Kommen und Gehen von Wirkstoffen, Arzneiformen, Fachbegriffen, Gesetzen, Definitionen und den sprachlichen Veränderungen nur dann noch zu folgen, wenn zuverlässige und aktuelle Fachinformationen zugänglich sind. Vorhandenes Wissen muß dabei eingeordnet und neu gewertet werden. Solchen Forderungen in möglichst verständlicher Form und sachlich qualifizierter Aufbereitung nachzukommen, ist Zweck des Lexikons der Pharmazie. Das Lexikon bietet einen sicheren und raschen Zugriff zu den relevanten Arzneistoffen, Arzneipflanzen und Arzneimitteln, den mit pharmazeutischen Fragestellungen verbundenen Grundbegriffen aus Physik, Biopharmazie, Technologie, Pharmakodynamik, Pharmakokinetik, Offizinpharmazie und Gesetzeskunde. Außerdem stellt das Lexikon ein zuverlässiges Nachschlagewerk für alle Sachgebiete dar, die sich mit Gewinnung, Synthese, Struktur, Formulierung, Untersuchung, Wirkung, Anwendung und Vertrieb von Arzneistoffen und Arzneimitteln befassen. Berücksichtigung finden weiter die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, die Gesellschaften, Ver bände und Institutionen sowie ausgewählte Gebiete der Pharmaziegeschichte. Autoren der einzelnen Bereiche sind kompetente Vertreter ihrer Fachdisziplin. Berücksichtigt sind u. a. alle Arzneistoffe der Roten Liste und des gültigen Arzneibuches. Definierte Verbindungen werden durch moderne, zweckmäßige, weitgehend einheitliche Strukturformeln, wenn sinnvoll und möglich auch durch Stereoformeln dargestellt, und mit der C. A. Nummer belegt. Angaben physikalisch-chemischer Kennzahlen erhöhen den Nutzwert. Neben den Arzneistoffnamen, die in der Regel mit den INN-Bezeichnungen identisch sind, werden geschützte Warenzeichen aktueller Monopräparate (Arzneimittelfertigwaren) angegeben, was ebenfalls die Brauchbarkeit des Lexikons steigert.Alle beschriebenen Arzneistoffe werden einer Wirkstoffgruppe zugeordnet oder durch knappe Kommentare pharmakologisch charakterisiert. Mögen das Lexikon der Pharmazie eine gute Aufnahme. die Leistung der Autoren gebührende Anerkennung und die vorbildliche Zusammenarbeit zwischen Herausgebern und Verlag verdiente Beachtung bei den Benutzern finden."S. Ebel und H. J. Roth Würzburg und Tübingen, im November 1986. Beispiel A ? Ampere. aä Abkürzung auf Rezepten: zu gleichen Teilen. AAppO ? Approbationsordnung. AATV ?? Verordnung der Arzneimittel, die zur Anwendung bei Tieren bestimmt sind. Abbau, enzymatischer. Durch Enzyme katalysierter, chemischer Reaktionsschritt, der einen Wirkstoff oder eine endogene Substanz umwandelt. Metabolische (s. Metabolismus) Abbauvorgänge erfolgen meistens mit einer Michaelis-Menten-Reaktionskinetik. Abbildung. Optische Geräte (Systeme) erzeugen von jedem Punkt eines Gegenstandes (Objekt i mittels Linsen und/oder Spiegeln wieder einen Punkt im Bildraum. Bei eindeutiger Zuordnung entsteht insgesamt ein Bild, dessen Größe in allen Teilen im gleichen Verhältnis (Maßstab) zu den korrespondierenden Teilen des Gegenstandes stehen soll. Die Abb. zeigt einen besonders einfachen Fall."Auszüge aus dem Buch 950 Gramm. [Drochow, D, Germany] [Publication Year: 1987]  

6. Lexikon der Pharmazie ein zuverlässiges Nachschlagewerk für alle Sachgebiete dar, die sich mit Gewinnung, Synthese, Struktur, Formulierung, Untersuchung, Wirkung, Anwendung und Vertrieb von Arzneistoffen und Arzneimitteln befassen
by Ebel, Siegfried (Herausgeber) 
Price: USD 32.09
Dealer: AbebooksDE, Lausitzer Buchversand
Description: ISBN10: 3136722019, ISBN13: 9783136722015, [publisher: Thieme, Stuttgart ; New York] Softcover 24 cm IX, 704 S. Taschenbuch. sehr guter Zustand, gebräunt. (AW1243n) graph. Darst. Die Pharmazie stellt sich heute als breiter Fächer naturwissenschaftlicher Bereiche und bestimmter Gebiete der Medizin dar. Fachmann und interessierter Laie vermögen der ständig wachsenden Zahl von Erkenntnissen, dem Kommen und Gehen von Wirkstoffen, Arzneiformen, Fachbegriffen, Gesetzen, Definitionen und den sprachlichen Veränderungen nur dann noch zu folgen, wenn zuverlässige und aktuelle Fachinformationen zugänglich sind. Vorhandenes Wissen muß dabei eingeordnet und neu gewertet werden. Solchen Forderungen in möglichst verständlicher Form und sachlich qualifizierter Aufbereitung nachzukommen, ist Zweck des Lexikons der Pharmazie. Das Lexikon bietet einen sicheren und raschen Zugriff zu den relevanten Arzneistoffen, Arzneipflanzen und Arzneimitteln, den mit pharmazeutischen Fragestellungen verbundenen Grundbegriffen aus Physik, Biopharmazie, Technologie, Pharmakodynamik, Pharmakokinetik, Offizinpharmazie und Gesetzeskunde. Außerdem stellt das Lexikon ein zuverlässiges Nachschlagewerk für alle Sachgebiete dar, die sich mit Gewinnung, Synthese, Struktur, Formulierung, Untersuchung, Wirkung, Anwendung und Vertrieb von Arzneistoffen und Arzneimitteln befassen. Berücksichtigung finden weiter die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, die Gesellschaften, Ver bände und Institutionen sowie ausgewählte Gebiete der Pharmaziegeschichte. Autoren der einzelnen Bereiche sind kompetente Vertreter ihrer Fachdisziplin. Berücksichtigt sind u. a. alle Arzneistoffe der Roten Liste und des gültigen Arzneibuches. Definierte Verbindungen werden durch moderne, zweckmäßige, weitgehend einheitliche Strukturformeln, wenn sinnvoll und möglich auch durch Stereoformeln dargestellt, und mit der C. A. Nummer belegt. Angaben physikalisch-chemischer Kennzahlen erhöhen den Nutzwert. Neben den Arzneistoffnamen, die in der Regel mit den INN-Bezeichnungen identisch sind, werden geschützte Warenzeichen aktueller Monopräparate (Arzneimittelfertigwaren) angegeben, was ebenfalls die Brauchbarkeit des Lexikons steigert.Alle beschriebenen Arzneistoffe werden einer Wirkstoffgruppe zugeordnet oder durch knappe Kommentare pharmakologisch charakterisiert. Mögen das Lexikon der Pharmazie eine gute Aufnahme. die Leistung der Autoren gebührende Anerkennung und die vorbildliche Zusammenarbeit zwischen Herausgebern und Verlag verdiente Beachtung bei den Benutzern finden."S. Ebel und H. J. Roth Würzburg und Tübingen, im November 1986. Beispiel A ? Ampere. aä Abkürzung auf Rezepten: zu gleichen Teilen. AAppO ? Approbationsordnung. AATV ?? Verordnung der Arzneimittel, die zur Anwendung bei Tieren bestimmt sind. Abbau, enzymatischer. Durch Enzyme katalysierter, chemischer Reaktionsschritt, der einen Wirkstoff oder eine endogene Substanz umwandelt. Metabolische (s. Metabolismus) Abbauvorgänge erfolgen meistens mit einer Michaelis-Menten-Reaktionskinetik. Abbildung. Optische Geräte (Systeme) erzeugen von jedem Punkt eines Gegenstandes (Objekt i mittels Linsen und/oder Spiegeln wieder einen Punkt im Bildraum. Bei eindeutiger Zuordnung entsteht insgesamt ein Bild, dessen Größe in allen Teilen im gleichen Verhältnis (Maßstab) zu den korrespondierenden Teilen des Gegenstandes stehen soll. Die Abb. zeigt einen besonders einfachen Fall."Auszüge aus dem Buch 950 Gramm. [Drochow, D, Germany] [Publication Year: 1987]  

Copyright © 1998-, Addall.com Pte Ltd. All rights reserved.